RMZ aus der Zottelwelt
RMZ aus der Zottelwelt  
  Home
  Peruaner Zuchttiere
  Lunkarya Zuchttiere
  Verpaarungen 2019
  Abgabebedingungen
  ABGABE
  Leihmeerschweinchen
  Ausgezogene Meerschweinchen
  Gästebuch
  Über meine Zucht
  Haltung & Co.
  Der Meerschweinchen Wurf
  Mitbewohner
  Alles über Meerschweinchen
  => Anatomie
  => Zubehör
  => Anfängertips
  => Krankheiten
  => FAQ
  => Herkunft
  => Peruaner Entwicklung
  => Lunkarya Entwicklung
  Liebhaber & Oldies
  Banner & Links
  Kontakt & Impressum
FAQ
FAQ

Das sind Anfragen, die mich erreicht haben und wo ich (hoffentlich) weiterhelfen konnte :-)






Kann man 1 Meerschweinchen und 1 Kaninchen zusammen halten?

Ich rate grundsätzlich jedem davon ab. Abgesehen davon, spricht das Meerschwein eine andere Sprache als der Hase und auch wenn beide zusammen in einem Käfig sind, ist jeder einsam und allein, da eine gemeinsame Kommunikation nicht übereinstimmt.



Wieso brauchen Meerschweinchen mehr Vitamine als das Kaninchen?

Im Gegenteil zum Meerschweinchen, kann das Kaninchen selber Vitamin C aufbauen und entwickeln. Deshalb ist es umso wichtiger, das das Meerschweinchen regelmäßig in der Woche Vitamin C bekommt. Frische Gurken, leckere Tomaten oder knackige Möhren sichern den Vitamin C- Haushalt des Meerschweinchens.



Meine beiden Meerschweinchen knabbern an den Käfiggittern... sind sie krank ?

Das knabbern am Käfiggitter ist ein deutliches Zeichen, dass der Käfig viel zu klein ist oder sie nicht genügend Auslauf bekommen. Ich sage immer bei Fragen zu Käfigen: Je größer, desto besser! Viele "Standartkäfige" sind 100 x 50 cm oder 120 x 50 cm.


Ich habe mir vor einer knappen Woche in der Zoohandlung ein Meerschweinchenmädel gekauft. Die Dame aus dem Zoohandel sagte "Die ist momentan etwas zu dick, die gehört auf Diät". Heute morgen sah ich in den Käfig und da hüpften 3 muntere Babys herum. Was soll ich jetzt bloß machen?

Das ist in "fast allen Zooläden" so, dass das "geschulte Personal", wie sich die Verkäufer oft nennen, nicht die Geschlechter erkennen können; dann sitzen schonmal die Weibchen mit den Böcken zusammen. Die Babys bleiben erstmal 4 Wochen bei der Mama und müssen 250 bis 300 Gramm wiegen, um Abgabefähig zu sein.
Bilder zur Geschlechtserkennnung stehen bei Google drin.


Seit einer Woche bin ich stolze Besitzerin von einem 6-Wochen alten Meerschweinchenbock. Mein Onkel hat mir einen sehr geräumigen Käfig geschenkt, er ist 50x40 cm groß. Nur leider quickt mein Böckchen Tag-und Nacht und knabbert wie verrückt am Käfig. Ist das Normal bei jungen Böckchen???

Was hat das Meerschweinchen dir getan, dass Du ihm so etwas antust? 
In erster Linie vermisst er seine Artgenossen. Meerschweinchen sind SEHR GESELLIGE TIE
RE / Leben in der Natur in Gruppen und in zweiter Linie ist der "geräumige Käfig" VIEL zu klein. Dein Meerschweinchen hat einen großen Käfig verdient von 1,20 m oder 1,50 m Mindestens. Außerdem ist die Einzelhaltung von Meerschweinen seit September 2008 gesetztlich verboten. Dann würde ich Ihn kastrieren (6 Wochen warten) und dann auf jeden Fall ein oder zwei Freunde dazu.


Seit ca. 1 Monat besitze ich 2 junge Meerschweinchenböcke (Tim & Struppi). Ich wollte einfach mal allgemein nachfragen, ob ich jetzt was besonderes beachten muss, denn ich hatte vorher 5 Jahre lang 2 Mädels.

Achte bitte darauf, dass du die beiden Jungs nicht trennst, egal ob du einen Termin beim Tierarzt hast, oder den Käfig sauber machst. 
Sie sollten immer zusammen bleiben! Dann kann auch nichts passieren


Wir haben uns letzte Woche 1 Meerschweinchen Mädchen gekauft, Sie lebt bei unseren beiden Kaninchen.
Die Dame im Baumarkt sagte zu uns "Meerschweinchen sollten auf keinen Fall mit anderen Meerschweinchen gehalten werden, lieber mit Kaninchen" Stimmt das?

Tja... das ist oft das Problem, da die nicht geschulten Verkäufer im Bau- oder Zoomarkt keine Ahnung haben von den Haltungsbedingungen.
Meerschweinchen leben in Ihrer Heimat (Südamerika) nie alleine, sie leben auch nicht mit Kaninchen zusammen, was viele immer denken. Meerschweinchen leben im Rudel, mit vielen Familienmitgliedern und anderen Artgenossen, desshalb ist es sehr sehr wichtig, dass sie auch nicht alleine leben.

 
   
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (8 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=